Impressum

smartback® accoustic

Teppichboden absorbiert Schall im Vergleich zum Hartbelag in signifikanter Weise. Diese ohnehin guten Werte lassen sich durch eine spezielle Rückenbeschichtung noch einmal erheblich steigern.

Hierzu werden auf den Teppichbodenrücken spezielle Filze aufkaschiert.
Gerade im für die sprachliche Kommunikation in Büroräumen relevanten Frequenzbereich von 500 – 1.000 Hz erreichen diese Filze eine Schallabsorption, die deutlich höher liegt als bei einem normalen Teppichbodenrücken. Ebenso wird die Trittschalldämmung signifikant verbessert.

Es stehen verschiedene Filzvarianten in unterschiedlicher Stärke und Dichte zur Auswahl, natürlich können aber auch kundenspezifische Filze eingesetzt werden.